Hypercycle fällt aus

Hypercycle fällt aus – beat se streets

RAD PERFORMANCE mit Workshop:
Nach dem gemeinschaftlichen anfänglichen basteln mit Audioboxen, Sensoren und Led-Lichtern formiert sich eine lose Musik/ Noise/ Stroboskop-Fahrradtruppe, die auf dem Ritt durch den Bezirk miteinander zu spielen lernt, um sich gegenseitig Ton und Licht zu geben.

Anmeldung für den Hypercycle Workshop unter:
workshop@radperformance.at

Fahrräder werden umgebaut zu: Synthezizer
Noisegeneratoren Ventilations-Skulpturen Stroboskope

beat se streets

Hypercycle ist eine immersive audiovisuelle Fahrradperformance, die Noise, Tekkno, Klangkunst, Mindmachines und DIY verschmelzen lässt.

„Das Fahrrad ist für uns die Wahrheit des Seins, unsere geräumige Bleibe, die Klarheit unserer Liebe und die Glut unserer Leidenschaften.“

„Ich will mir meine Zeit von denen wieder holen, die sie mir gestohlen haben. Ich habe immer darauf geachtet, so wenig wie möglich zu arbeiten, um Radfahren zu können. Fahrrad zu fahren ist die Huldigung der Intelligenz an die Faulheit.“

Die Fahrräder der Teilnehmer*innen werden zu kleinen Hypercycles. Techniken aus unserer Performance werden gemeinsam mit den TeilnehmerInnen besprochen, gebastelt, montiert und gefahren.

Unser Ziel ist, dass jedeR ein Hypercycle besitzt und die Performance von allen jederzeit gemacht werden kann. Dann können wir getrost zurücktreten.

 

hyperlive1.png

Mehr zu Hypercycle fällt aus – Online: http://hypercycle.current.at/